Swahili wurde vor über 20 Jahren gegründet und vereint Kunsthandwerker aus ganz Afrika. Sie geben Arbeitern die Chance, ihre Produkte weltweit zu verkaufen und sichern so den Lebensunterhalt unzähliger Familien. Das Flechten von Körben gehört in Ghana zu einer langen Tradition, manchmal sogar mit einer tief verwurzelten kulturellen Bedeutung. Die Künstler haben nun die Möglichkeit, ohne komplizierte Exportvorgänge ihre Werke weltweit zu verkaufen und nicht nur auf kleinen, lokalen Märkten. Vor allem für Frauen auf dem Land ist das Flechten von Körben eine wichtige Einnahmequelle. Swahili ist Mitglied bei Fair Trade Federation und gibt  eine Sicherheit, die Arbeiter fair zu bezahlen.

Zeigt alle 3 Ergebnisse